Hier bitte gewünschtes Portal auswählen:
Sie befinden sich am Portal
Naturfreunde Österreich | Bundesorganisation

Naturfreunde Österreich | Bundesorganisation
Doris Wenischnigger
Viktoriagasse 6
1150 Wien
Tel: 01/892 35 34-0
Email: presse@naturfreunde.at
ZVR: 665376741
IBAN: AT14 6000 0000 0171 2919
BIC: OPSKATWW

NATURFREUNDE TIPPS

Naturfreunde erklären die Klimagerechtigkeit (Teil 1)

Video_Screenshot.jpg
In einem kurzen Video erklären die Naturfreunde das komplexe Thema Klimagerechtigkeit, und bieten Anregungen und Tipps zu klimaschonendem Verhalten, sowohl im täglichen Leben als auch auf Reisen.

Film "No reset am Berg"

Unbenannt-1.jpg
Eine Sicherheitskampagne der Naturfreunde Österreich, in Zusammenarbeit mit der Wiener Städtischen Versicherung

1. Deep-Water-Contest in Weinburg

CroppedImage8686-deepwatercontest14
Liebe Kletterfreunde, der 1. Deep-Water-Contest ist Geschichte. Viele beeindruckende Bilder haben wir in unseren Köpfen abgespeichert, uns mit vielen begeisterten Menschen unterhalten, die absolut tolle Atmosphäre genossen und wir freuen uns schon auf das nächste Jahr.

Video Bundeskonferenz 2011

SetHeight550-110602-bk2-leitgeb-148_25997x12581.jpg
Ein paar Impressionen der Bundeskonferenz 2011 in Igls/Innsbruck inkl. vom Rahmenprogramm.

Action bei den Naturfreunden

DVDMontage-Imagefilm-Kopie2.jpg
Hier erhalten Sie einen guten Überblick über das Freizeitprogramm der Naturfreunde Österreich.

Wildkräuter im Jahreskreis - 1. Termin

Teil 1 - Samstag, 12. April 2014

 

Bei einem Rundgang in der Natur wurden verschiedenste bekannte und weniger bekannte Kräuter, Sträucher und auch Bäume bestimmt: Birke, Löwenzahn,  Barbarakraut, Rauke, Hohler Lerchensporn, Schlüsselblume, Karde, Ehrenpreis, Wiesenschaumkraut, Pestwurz – sind nur einige davon.  Wurzel, Blatt, Blüte oder Knospe? Die Anwendung / Zubereitung aber auch die geschichtlichen Hintergründe und die heilende Wirkung wurden ausführlich und anschaulich erklärt - keine Frage blieb unbeantwortet.

 

Zum gemütlichen Abschluss haben wir in der Schulküche der Hauptschule noch Kräuterprodukte wie Kräuter-Pesto, Kräutersalz, Kräuterhonig, Wacholdersaft und einiges mehr verkostet!

Es war ein sehr interessanter und lehrreicherer Nachmittag mit einer wahren Expertin, von der alle Teilnehmerinnen restlos begeistert waren!

 

Übrigens, der nächste Termin ist am 20. Juni 2014, um 14.30 Uhr, bei der Halterhütte am Traisenberg.
Ein Transport mit dem Auto auf den Traisenberg ist möglich.

 

  • CroppedImage10080-wildkruter-frhling1
  • CroppedImage10080-wildkruter-frhling10
  • CroppedImage10080-wildkruter-frhling11
  • CroppedImage10080-wildkruter-frhling12
  • CroppedImage10080-wildkruter-frhling13
  • CroppedImage10080-wildkruter-frhling19
  • CroppedImage10080-wildkruter-frhling2
  • CroppedImage10080-wildkruter-frhling20
  • CroppedImage10080-wildkruter-frhling21
  • CroppedImage10080-wildkruter-frhling22
  • CroppedImage10080-wildkruter-frhling24
  • CroppedImage10080-wildkruter-frhling25
  • CroppedImage10080-wildkruter-frhling26
  • CroppedImage10080-wildkruter-frhling27
  • CroppedImage10080-wildkruter-frhling3
  • CroppedImage10080-wildkruter-frhling4
  • CroppedImage10080-wildkruter-frhling9