Ziele

Aufgrund des großen Erfolgs des ersten Alpinkader-Coachings (2012-2014) findet von 2015 bis 2017 ein weiteres statt. Von Jänner bis Ende April 2015 können sich dafür InteressentInnen, die über ein hohes bergsteigerisches Niveau verfügen, bei den Naturfreunden bewerben. Im Rahmen eines dreitägigen Auswahlverfahrens werden im Gebirge das bergsteigerische Können und die Teamfähigkeit überprüft.

 

Mit diesem Coaching möchten die Naturfreunde die Alpinszene in Österreich beleben und ein Netzwerk von gut ausgebildeten KletterpartnerInnen aufbauen.

 

Auswahlverfahren:

Zur Überprüfung der bergsteigerischen Fertigkeiten und der Teamfähigkeit werden wir 3 Tage lang im Gebirge (eventuell Dachstein) verbringen.

 

 

Stationen des Naturfreunde-Alpinkaders:

 

  • Sportklettern
  • Alpinklettern
  • Trad climbing
  • Hochtouren
  • Eisklettern
  • Winterbergsteigen

 

Ziele:

  • Alpine allround Fähigkeiten fördern
  • Expedition als Abschlußfahrt
  • Rüstzeug für selbst organisierte & durchgeführte Expeditionen
  • Belebung der Alpinszene in Österreich

 

 

Nicht-Ziele:

 

  • Extreme Spezialisierung auf einen Teilbereich (z.B: Sportklettern, Skitourenlauf, etc.)
  • Genußkletterfahrten (die Kletterfahrten sind anspruchsvoll - jeder Teilnehmer wird gefordert und gefördert!)


 

Der Alpinkader wird ausgestattet von:

.