Sicher(n) beim Klettern

Die 2. Auflage der Sicherungsbroschüre der Naturfreunde gibt wertvolle Tipps, über die ständig wachsende, aktuelle Auswahl an Sicherungsgeräten.

Die Auswahl an Sicherungsgeräten war nie größer, gleichzeitig wird der Markt immer unüberschaubarer. Die Naturfreunde haben aus diesem Grund ihre Sicherungsbroschüre neu aufgelegt, die als Orientierungshilfe auf der Suche nach dem bevorzugten Gerät dient und zur Reflexion anregen soll.

 

„Sicherheit ist einer der wesentlichsten Bestandteile beim Klettern und boomt gerade zu. Zweifellos ist dieser Boom gut, birgt jedoch auch Unsicherheiten, da es mittlerweile sehr viele Sicherungsgeräte gibt, und jedes einzelne davon hat Eigenheiten und ist unterschiedlich zu Bedienen”, weiß Peter Gebetsberger, Kletterexperte der Naturfreunde Österreich. Die Broschüre soll daher in erster Linie als Instrument zur Orientierung dienen.

 

Die Broschüre beschreibt die fünf bei uns gebräuchlichsten Sicherungsgeräte beim Sportklettern und zielt primär darauf hin, die richtige Arbeitsweise darzustellen. In gut verständlicher Bildabfolge wird die Handhabung der einzelnen Geräte erklärt.

 

Auf keinen Fall sollte diese Unterlage werten, ob ein Gerät gut oder schlecht, fehleranfällig oder sicher ist. Tauglich sind sie alle, die Frage ist eher: Kann der Sicherer das Gerät auch bedienen?

 

Die Naturfreunde wollen mit dieser kostenlosen Broschüre zur Orientierung auf dem Gebiet der Sicherungsgeräte beitragen und einen Überblick über die gebräuchlichsten Geräte und deren Anwendung liefern.

 

 

 

Sicher(n) beim Klettern kostenlos
Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde Österreich

Downloads

ANZEIGE
Angebotssuche