www.naturfreunde.at

Empfehlungen für Sportveranstaltungen

Stand 24.10.2020

 

Aktualisierung der allg. Empfehlungen für Sport gemäß der Änderung der COVID-19-Maßnahmenverordnung (455. Verordnung) 3. COVID-19-MV-Novelle v. 22. Okt. 2020

 

Die Sport- und Bewegungsangebote der Naturfreunde-Ortsgruppen sind gekennzeichnet durch soziale Begegnungen. Einerseits bringen Sport und Bewegung enorm positive Effekte für das Wohlbefinden und die Gesundheit mit sich. Auf der anderen Seite finden sportliche Betätigungen meist im sozialen Kontext statt, der ein Covid 19 - Infektionsrisiko in sich birgt.

 

Wir sind daher aufgefordert, aus Solidarität zu allen Mitmenschen im allgemeinen und gefährdeten Personengruppen im speziellen, unsere sozialen Kontakte dementsprechend zu organisieren, dass die notwendigen Abstandsregeln und Verhaltensmaßnahmen zur Vermeidung von Infektionen eingehalten werden können.

 

Um eine Ansteckungsgefahr auszuschließen bzw. möglichst gering zu halten, sind alle Sportler*Innen, Betreuer*Inne und Trainer aufgefordert, die empfohlenen Hygiene-/Verhaltensmaßnahmen und Abstandsregeln in Selbstverantwortung umzusetzen und einzuhalten.

 

Die vorliegende Leitlinie beschreibt Maßnahmen im Zusammenleben gesunder Veranstaltungsteilnehmer*Innen unter dem Gesichtspunkt, dass eine Verbreitung von COVID-19 Infektionen, möglichst auszuschließen ist.

 

Bei Naturfreunde Veranstaltungen angemeldete Teilnehmer*Innen, die unter Verdacht stehen oder bestätigt an COVID-19 erkrankt sind dürfen keinesfalls an dieser teilnehmen.

 

1. Ampelregelung 

 

Die aktuellen (zeitlich und regional) Empfehlung und Maßnahmen gem. der „Ampelregelung“ sind in jeglichem Handeln und Verhalten zu berücksichtigen: https://corona-ampel.gv.at/ampelfarben/

 

 

2. Rechtsverbindliche Maßnahmen auf Bezirksebene

 

Seit dem Inkrafttreten des novellierten COVID-19-Maßnahmengesetzes gibt es nun vermehrt rechtsverbindliche Maßnahmen auf Bezirksebene. 

Eine Übersicht der Maßnahmen seit 5. Oktober 2020 findet ihr hier:

 

https://corona-ampel.gv.at/aktuelle-massnahmen/regionale-zusaetzliche-massnahmen/

 

Die COVID-19-Rechtslage erfährt damit neben der zeitlichen Dynamik auch eine räumliche Spezifizierung. Ortsgruppen und Landesorganisationen sind aufgefordert, diese regionalen Bestimmungen bei der Abhaltung der Veranstaltungen zu berücksichtigen.

 

 

3. Grundprinzipien

 

Sollten Sie die für Corona typischen Krankheitssymptome aufweisen, bleiben Sie bitte zu Hause und kontaktieren Sie Ihre Hausärztin/ Ihren Hausarzt oder die 24h-Hotline - 1450!

Es wird empfohlen:

  • In die Ellenbeuge zu husten und zu niesen
  • Sich regelmäßig die Hände zu waschen oder zu desinfizieren
  • Zu anderen Personen, die nicht im selben Haushalt leben, mindestens 1 Meter Abstand zu halten
  • Menschansammlungen zu vermeiden
  • Einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen, wann immer Abstand nicht eingehalten werden kann oder viele Menschen zusammenkommen
  • Räume regelmäßig und gut zu lüften

  

 

4. Information Trainer und Instruktoren

 

Trainer und Instruktoren sind vor Beginn der Veranstaltung über COVID-19-relevante Fragestellungen zu unterrichten und insbesondere die Inhalte eines ev. erstellten Präventionskonzeptes für Naturfreunde Sportveranstaltungen zur Kenntnis zu bringen. Zudem sollen diese über Symptome und Maßnahmen zum notwendigen Eigenschutz und Fremdschutz unterrichtet werden:

Häufigste Symptome Seltenere Symptome Schwere Symptome
Fieber Gliederschmerzen Atembeschwerden oder Kurzatmigkeit
Trockener Husten Halsschmerzen Schmerzen oder Druckgefühl im Brustbereich
Müdigkeit Durchfall Verlust der Sprach- oder Bewegungsfähigkeit
Bindehautentzündung
Kopfschmerzen
Verlust des Geschmacks- oder Geruchssinns
Verfärbung an Fingern oder Zehen oder Hautausschlag

Im Durchschnitt vergehen ab der Infektion mit dem Virus bis zum Auftreten von Symptomen auftreten 5–6 Tage. Es kann jedoch auch bis zu 14 Tage dauern.

 

5. Allgemeine Hygienemaßnahmen

 

Die notwendigen Bedingungen zur Umsetzung der Hygienemaßnahmen sind vom Veranstalter in Kooperation mit dem Quartiergeber bzw. Sportstättenbetreiber herzustellen.

  • Ein Mund-Nasen-Schutz ist entsprechend der aktuellen Empfehlungen der Covid 19 – MV zu tragen
  • Möglichkeiten der Händedesinfektion schaffen/nützen: 
    Händewaschen (mit Seife) ist vorzuziehen. Keinesfalls Händewaschen und Desinfektion
  • Händewaschen: Bei Betreten der Einrichtung, bei Bedarf (z.B. Niesen) und regelmäßig z.B. vor Einnahme von Mahlzeiten. Entsprechenden allg. Empfehlungen sind zu beachten (mind. 30 Sekunden, warmes Wasser, Seife)
  • Alters- und situationsadäquate Aufklärung der Teilnehmer*Innen über Hygiene (Husten/Niesen, …)
  • Berührungen von Augen, Nase und Mund sind zu vermeiden.
  • Regelmäßiges Lüften (zumindest 1x pro Stunde, wenn möglich Querlüften)
  • Werden Sportgeräte von unterschiedlichen Teilnehmer*Innen verwendet, so sind diese zu nach jedem Gebrauch zu desinfizieren.

 

6. Abstandsregeln und Maskenpflicht im Sport (Sport Austria)

Es dürfen, entsprechend der sportartspezifischen Möglichkeiten (Risikobewusstsein und entsprechende Maßnahmen), gleichzeitig mehrere Gruppen betreut werden. Dabei muss sichergestellt sein, dass die max. Höchstzahl pro Gruppe nicht überschritten wird, eine Durchmischung der Personen ausgeschlossen ist und damit das Infektionsrisiko minimiert wird.

 

7. Sportartspezifische Hinweise bzw. FAQ zur Sportausübung findest du online

 

https://www.sportaustria.at/de/schwerpunkte/mitgliederservice/informationen-zum-coronavirus/faq-coronakrise/

 

 

8. Präventionskonzept für Naturfreunde – Veranstaltungen

 

Das vorliegende Präventionskonzept für Naturfreunde-Veranstaltungen (DOWNLOAD) dient als Grundlage für die Durchführung von Veranstaltungen, bei denen ein solches notwendig bzw. gefordert ist. Dieses Konzept wird online regelmäßig aktualisiert und soll/muss vom Veranstalter an die regionalen/lokalen Bedingungen angepasst werden.

 

Wir wünschen euch trotz der Notwendigkeit der Einhaltung diverser Maßnahmen und den damit verbundenen Einschränkungen viele schöne und unfallfreie Stunden in der Natur und am Berg. Für detaillierte Fragen sind wir sehr gerne für euch erreichbar.

 

Berg Frei

Peter Gebetsberger

Sportmanagement Naturfreunde Österreich

 

Mitglied Werden
ANZEIGE
Angebotssuche