www.naturfreunde.at

125-Jahre Naturfreunde

Blick vom Heurigen Hirt auf das Kahlenbergerdorf und die Donau

Urban Hiking Wien

bietet Expeditionen zu bekannten und unbekannten "Sehenswürdigkeiten" der Stadt, zu versteckten Orten mit regionalem oder internationalem Flair, die in keinem Lokalführer vermerkt sind, zu interessanten Plätzen der Stadt, zu kleinen Parks und in die Hinterhöfen.

 

Historische Wandertipps

Naturfreunde Jubiläums-Hüttenweg Nr. 1

Stadlau - Kuchelau: Vom Strandheim Kaisermühlen, Freizeitzentrum Alte Donau zum Paddelzentrum Kuchelau und Erholungs- und Badeplatz Döbling führt dieser Wandertipp in Wien

Naturfreunde Jubiläums-Hüttenweg Nr. 8

Von Losenheim auf die Knofeleben: Die Tour wurde anlässlich 125 Jahre Naturfreunde angelegt. Sie führt in 98 Etappen vom Wiener Naturfreunde-Zentrum in Stadlau zum ältesten Naturfreunde-Haus am Padasterjoch und zurück.

Naturfreunde Jubiläumswanderung Anninger

Aussichtsreicher Rundwanderweg: Eine mittelschwere, etwas anstrengende aber lohnende Wanderung mit 18,8 km und ca. 6 Stunden Gehzeit.

Naturfreunde Jubiläums-Hüttenweg 090

Wilhelmsburg - Gföhlberg: Die Tour wurde anlässlich 125 Jahre NATURFREUNDE angelegt. Sie führt vom Wiener NATURFREUNDE-Zentrum in Stadlau zum ältesten NATURFREUNDE-Haus am Padasterjoch und zurück.

Alle historischen Wandertouren auf einem Blick findest du auf www.tourenportal.at

„Hand in Hand durch Berg und Land – 125 Jahre NATURFREUNDE“

 

Eine Sonderausstellung der Naturfreunde im Waschsalon Karl-Marx-Hof

 

Alles beginnt mit einer Anzeige in der Arbeiter-Zeitung im März 1895: „Naturfreunde
werden zur Gründung einer touristischen Gruppe eingeladen, ihre Adresse unter
"Natur 2080" einzusenden an die Exped.“ 

 

Aufgegeben hatten das Inserat der sozialdemokratische Pädagoge Georg Schmiedl
und sein Wanderkollege Simon Katz. Unter den zahlreichen Antwortschreiben befindet
sich auch jenes der Wohnungsnachbarn Alois Rohrauer, Feinmechaniker,
und Karl Renner, Jura-Student.

 

Dauer der Sonderausstellung: 26.3.2020 – 24.1.2021 

 

Diese Ausstellung ist auch online zu sehen!

Buch "Berg Frei!"

 

Die 50 schönsten Touren auf den Spuren der Naturfreunde-Bewegung

 

Dieses neu erschienene Buch von Manfred Pils führt dich zu den Anfängen der Naturfreunde-Bewegung und zu zahlreichen historischen Highlights ihrer 125-jährigen Geschichte. Die Beschreibungen der 50 Routen machen Lust zum Nachwandern, und die vielen informativen Texte über die Entwicklung der Naturfreunde lassen einen die Bedeutung des „sozialen Wanderns“ bewusst werden.

 

Softcover, 20 x 11 cm, 256 Seiten, Kral-Verlag, erschienen im November 2019

 

Preise:

15 € für Naturfreunde-Mitglieder

17 € für Nichtmitglieder

Angebotssuche