Alpinkader der Naturfreunde Österreich

Naturfreunde-Alpinkader 2015-2017:

Das neue Team geht voll motiviert ins 2. Ausbildungsjahr!

 

Im Frühling 2015 wurden in einem strengen Auswahlverfahren die Mitglieder des zweiten Alpinkader-Lehrgangs der Naturfreunde ausgesucht: Lorin Etzel, Patrick Freudenthaler, Michael Groher, Thomas Holler, Clemens Klappert und Babsi Vigl. Sie werden drei Jahre lang von Berg- und Skiführerinnen/-führern sowie speziellen Trainerinnen und Trainern in Sachen Bergsteigen ausgebildet.

 

Ab Juni 2015 standen die Ausbildungsmodule in den Bereichen Sport- und Alpinklettern, Hochtourengehen und Bergsteigen auf dem Programm. Daneben wurden auch gemeinsame Touren im Dachstein-Massiv, im Wetterstein, in den Dolomiten, in der Bernina und rund um Chamonix unternommen. In diesen erlebnisreichen Monaten sind bereits innige Freundschaften entstanden.

 

Das Wichtigste für das Alpinkader-Team ist: Gemeinsam lernen und trainieren, Spaß haben und mit Freude dabei sein!

 

Die Naturfreunde Österreich setzen das erfolgreiche Alpinkader-Projekt fort und geben im Rahmen des zweiten Alpinkader-Lehrgangs jungen Alpinistinnen/Alpinisten die Möglichkeit, drei Jahre lang gemeinsam zu trainieren und zu lernen sowie Touren zu unternehmen. Mit dem Alpinkader wollen die Naturfreunde die Alpinszene beleben und ein Netz gut ausgebildeter Kletterpartnerinnen und -partner aufbauen.

 

 

Wie bereits im ersten Lehrgang wird Extrembergsteigerin Gerlinde Kaltenbrunner auch dieses Alpinkader-Team unterstützen. Alpin- und Sportarzt Dr. Klaus Kritzinger wird es für medizinische Notfälle ausbilden und sportmedizinisch begleiten.

 

 

Die nächsten Ausbildungen

30. Jänner-1. Februar 2016: Schnee und Lawine

2.-5. Februar 2016: Eisklettern

12.-17. März  2016 - Schihochtouren
18.- 27. Juli  2016 - CHX  mit Hochtouren, Mixed und Trad


 

Aktuelle Berichte & Fotos von den Ausbildungen

  

Der Alpinkader wird ausge-stattet von:

Mit Unterstützung von:

Black Bear

Bergwerk Mountainstore