www.naturfreunde.at

Naturfreunde-Freizeit-Unfallservice

Ein Hoppala ist oft rasch passiert, und hier muss keinesfalls Leichtsinn oder Selbstüberschätzung im Spiel sein. Zum Glück haben Naturfreunde-Mitglieder einen verlässlichen Versicherungspartner zur Seite!

Text: Doris Wenischnigger, Chefredakteurin des Magazins „Naturfreund“, Fotos: ARA/Tomas Kika


Die meisten Unfälle ereignen sich nicht bei waghalsigen Sportexperimenten. Die Hauptursache für Hubschrauberbergungen sind meist Verletzungen wegen Ausrutschen, Verknöcheln oder ähnlichen Missgeschicken bei harmlosen (Sport-)Ausflügen und Wanderungen. Den Naturfreunden ist es wichtig, dass ihre Mitglieder gut versichert sind. Deswegen ist die Prämie für die Freizeit-Unfallversicherung bereits im Mitgliedsbeitrag enthalten. Ohne Versicherungsschutz kann es im Falle eines Falles empfindlich teuer werden. Im Folgenden die Berichte von vier Naturfreunde-Mitgliedern, die von einem Hubschrauber ins Spital geflogen werden mussten.

 

 

Ewald P. aus St. Johann im Pongau

Mein Tourenpartner Peter und ich starteten voller Motivation zu einer Schitour am Tauernkogel (2247 m). Die Schnee- und Wetterverhältnisse waren hervorragend. Bei der Abfahrt im freien Gelände, in der Nähe der Tauernscharte, stürzte ich jedoch und fiel auf die rechte Schulter. Luxation war die Diagnose. Ich wurde mit dem Hubschrauber ins Kardinal-Schwarzenberg-Klinikum in Schwarzach geflogen. Glücklicherweise bin ich als Naturfreunde-Mitglied gut versichert. Die Bergekosten von insgesamt 8.825,50 € wären für mich zusätzlich ein harter Schlag gewesen. Danke, Naturfreunde!

 

 

Miriam K. aus Leonstein

Es gab herrliches Sommerwetter, als ich mit meinem Mountainbike in Molln-Breitenau unterwegs war. Alles lief prima – ein perfekter Tag! Bei der Abfahrt auf der Forststraße stürzte ich trotz einer geringen Fahrgeschwindigkeit von max. 15 km/h. Wegen eines Steins stellte sich die Fahrradlenkgabel quer und rammte sich mir in den Bauch. Ich hatte große Schmerzen, an ein Weiterfahren war nicht zu denken. Mein Vater verständigte die Rettung (Rotes Kreuz Molln), die rasch an der Unfallstelle eintraf. Aufgrund der Schwere meiner Verletzungen musste allerdings ein Hubschrauber organisiert werden, der mich ins Klinikum Wels-Grieskirchen brachte. Die Gesamtkosten der Bergung betrugen 7.067,27 €, die ich mir als Studentin nicht hätte leisten können. Ich bin heilfroh, dass die Versicherung über die Mitgliedschaft bei den Naturfreunden diese Kosten problemlos übernommen hat.

 

 

Rainer M. aus Spielfeld

Meine Lebensgefährtin und ich machten eine Bergtour auf den Hochobir (2139 m). Wir hatten mit unserem Hund ein flottes Tempo drauf und genossen die schöne Tour. Auf einmal spürte ich einen starken Stich im Knie und konnte nicht mehr auftreten. Trotz Stützungsversuche meiner Lebensgefährtin war ein selbständiger Abstieg unmöglich. Die verständigte Flugrettung transportierte mich ins UKH Klagenfurt. Die Bergungskosten in der Höhe von 8.549,66 € wurden komplett von der Naturfreunde-Versicherung übernommen. Ein großes Lob und Dankeschön für die tolle und unkomplizierte Abwicklung durch die Naturfreunde-Bundesorganisation!

 

Anna S. aus Wattens

Ausgehend von der Neuen Pragerhütte marschierten mein Partner und ich Richtung Gipfel des Großvenedigers (3657 m). Beim Schlatenkees legten wir Steigeisen an und setzten den Weg über den Grat des Großvenedigers bis zum Gipfelkreuz fort. Der Abstieg war für mich ziemlich kräfteraubend. Kurz vor der Neuen Pragerhütte verlor ich beim Ablegen der Steigeisen das Gleichgewicht und viel kopfüber auf einen Felsen, an dem ich mir Kopf, Nase und Oberlippe aufschlug. Die Verletzungen waren so stark, dass mich ein Hubschrauber ins Bezirkskrankenhaus Lienz bringen musste. Glück im Unglück: Die Bergungskosten von 6.969,82 € wurden durch die Naturfreunde-Versicherung beglichen.

 

Gut, dass du als Naturfreunde-Mitglied bestens versichert bist. Erleidet man einen Freizeitunfall, werden Bergekosten von bis zu 30.000 € übernommen.
Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde Österreich
Mitglied Werden
ANZEIGE
Angebotssuche