www.naturfreunde.at

Naturfreunde Österreich

  • Neu! Naturfreunde Schneesport-APP

    Mit den Naturfreunden sicher auf der Piste!

     

    Gemeinsam mit der HTL Wels wurde eine Schneesport-APP entwickelt, die rund 170 Übungen für alle Bereiche des geltenden Lehrplans für Schneesport bietet: mit Erklärungen, Fotos und Videos.

     

    Kostenlose PRO-Version für Naturfreunde-Mitglieder

  • Abschlussexpedition in Kirgistan

    Im Juni 2020 startete der bereits dritte Alpinkader-Lehrgang der Naturfreunde Österreich.

     

    Im August 2022 war das Alpinkader-Team im Rahmen seiner Abschlussexpedition in den Bergen Kirgistans unterwegs.

  • Naturfreunde Freizeit-Unfallservice

    Egal, wie fit oder sportlich du bist:

    Eine kleine Unachtsamkeit, und schon ist man gestürzt oder hat man sich verknöchelt und kann nicht mehr weiter. Zum Glück haben Naturfreunde-Mitglieder einen verlässlichen Versicherungspartner zur Seite!

  • Solidarisches Handeln für Klimagerechtigkeit

    Die Naturfreunde Österreich sind als Mitglied der Naturfreunde Internationale (NFI) Teil eines Netzwerks von Naturfreunde-Organisationen in fast 40 Ländern.

     

    Mit dem Naturfreunde-Klimafonds engagiert sich die NFI für Klimagerechtigkeit.

  • Naturfreunde Webshop

    Der neue Naturfreunde-Webshop bietet Top Qualität zu Top-Naturfreunde-Preisen! Hier findest du Polos, T-Shirts, Jacken, Rücksäcken, Taschenmesser, Wanderschuhen, Hüttenschlafsäcken und vieles mehr.

     

    Reinklicken lohnt sich immer >

     

Aktuelles

Bewerbunbsfrist: 23. Februar 2023

Stellenausschreibung für Assistenz der Geschäftsführung

Assistenz der Geschäftsführung: Gesucht wird eine neue Mitarbeiterin bzw. ein neuer Mitarbeiter für Terminkoordination und Gremienbetreuung, Versicherungs- und Personalmanagement sowie weitere organisatorische Agenden der Geschäftsführung.
Aktuell

Naturfreunde-Freizeit-Unfallservice

Naturfreunde-Mitglieder sind bestens versichert: Egal, wie fit oder sportlich du bist: Eine kleine Unachtsamkeit, und schon ist man gestürzt oder hat man sich verknöchelt und kann nicht mehr weiter. Zum Glück haben Naturfreunde-Mitglieder einen verlässlichen Versicherungspartner zur Seite!
Lehrgang 2020 bis 2022

Abschlussexpedition in Kirgistan

Naturfreunde Alpinkader: Im Juni 2020 startete der bereits dritte Alpinkader-Lehrgang der Naturfreunde Österreich. Im August 2022 war das Alpinkader-Team im Rahmen seiner Abschlussexpedition in den Bergen Kirgistans unterwegs.
Tourstart: 7. März 2023

Klangwelt Berge

Multimediashow von und mit Heinz Zak: Aufgrund des großen Erfolges in den Jahren 2021 und 2022 finden heuer weitere Veranstaltungen statt. Geplant sind derzeit 23 Termine in ganz Österreich.
Aktuell

NEU: Naturfreund 1/2023

Mit der Natur eins werden: Schifahren, Freeride und Schitourengehen stehen in dieser Ausgabe im Mittelpunkt. Auch der Umweltschutz mit dem Thema "Klimagerechtigkeit" oder klimaschonendes, soziales und nachhaltiges Wandern kommen dabei nicht zu kurz. Viel Freude beim Schmökern.
Aktuell

Petition: Stopp Ausbau Kraftwerk Kaunertal

JA zum Schutz der Alpen und Flüsse! NEIN zum Ausbau des Kraftwerks Kaunertal!: Gemeinsam mit dem WWF setzen sich die Naturfreunde gegen den Ausbau des Kaunertalkraftwerks und für eine naturverträgliche Energiewende ein! Bitte unterstütze uns mit deiner Unterschrift.
Aktuell

Akademie-Programm 2023

Alle Fort- und Ausbildungen auf einem Blick: Diese Fort- und Ausbildungen der Naturfreunde Akademie richten sich vor allem an alle aktiven Ortsgruppen-Mitarbeiter*innen, aber auch an motivierte Mitglieder, welche in einer Ortsgruppe aktiv tätig werden wollen.
Aktuell

Skitourenlenkungskonzepte

Positionspapier: Da seit einigen Jahren der Skitourensport boomt haben die Naturfreunde Österreich ihre Position zum Thema zusammengefasst. Im Positionspapier Skitourenlenkung finden sich Ansätze, wie in gewissen Bereichen Lösungen erzielt werden können.
Aktuell

Schenke eine Mitgliedschaft!

Verschenke schöne Erlebnisse: Mit einer Naturfreunde-Mitgliedschaft kannst du um nur 54 € Jahresmitgliedsbeitrag (für ein Vollmitglied) spannende Kurse, schöne Erlebnisse in netter Gesellschaft, unvergessliche Reisen und vieles mehr verschenken!
November 2022

9 Tipps für Sport bei schlechtem Wetter

Motivation um aktiv zu bleiben: Kaum gibt es die ersten kalten Tage, tauchen auch schon die üblichen Ausreden wie „Mir ist es zu kalt, zu finster, zu nass …“ auf. Hier findest du 9 Tipps um den inneren „Schweinehund“ zu überwinden!
Aktuell

So einfach kann man CO2 sparen

Jetzt registrieren: Viele Naturfreunde-Mitglieder sind bereits auf eine digitale Mitgliedschaft umgestiegen. Dadurch konnten die Naturfreunde seit 2021 mehr als 1 Tonne Papier und damit auch 20.500 Liter Wasser sowie knapp 1 Tonne CO2-Emissionen einsparen.
Aktuell

Kinder- und Jugendschutz

Breites Bewusstsein für ein sensibles Thema: Die Naturfreundejugend Österreich bietet ihren ehrenamtlich und hauptamtlich Mitarbeitenden Informationen und spezielle Workshops für einen achtsamen Umgang mit jungen Menschen.

Kurse & Ausbildungen

Aktuell

Akademie-Programm 2023

Alle Fort- und Ausbildungen auf einem Blick: Diese Kurse richten sich vor allem an alle aktiven Ortsgruppenmitarbeiter*innen, aber auch an motivierte Mitglieder, welche in einer Ortsgruppe aktiv tätig werden wollen.

Experten-Tipps

Schauen, dass alles passt

Sicher Freeriden: Was einem Guide vor und während eines Freeridetages durch den Kopf geht und welche Sicherheitsmaßnahmen sowie sonstige Vorbereitungen nötig sind, erfährst du im folgenden Artikel.

Lenkungsmaßnahmen für Schitourengeher*innen

Helmuth Preslmaier im Interview: Der Schitourenlauf boomt nach wie vor. Wir haben Dr. Helmuth Preslmaier, Referent für Schibergsteigen bei den Naturfreunden Österreich, gefragt, wie die Naturfreunde zu Schitourenlenkungsmaßnahmen stehen.

Mit guter Planung auf die Berge

Naturfreunde Tourenportal: Das Naturfreunde Tourenportal ist das Must-have für den Winter! Es bietet dir nicht nur zahlreiche Tourenvorschläge weltweit, Infos zu Berg- und Schutzhütten sowie wichtige Wetter- und Lawineninformationen, sondern du kannst im Handumdrehen auch deine eigenen, individuellen Touren planen

9 Tipps für Sport bei schlechtem Wetter

Motivation um aktiv zu bleiben: Kaum gibt es die ersten kalten Tage, tauchen auch schon die üblichen Ausreden wie „Mir ist es zu kalt, zu finster, zu nass …“ auf. Hier findest du 9 Tipps um den inneren „Schweinehund“ zu überwinden!

Sternenfotografie

Voraussetzung für gute Sternenfotos: Dunkelheit und gutes Wetter: Fotografieren bei Dunkelheit birgt eine besondere Faszination. Die Kamera kann Bilder aufnehmen, die dem menschlichem Auge verborgen bleiben.

Lawinenunfall

Patrick Greimel, Tourenführer & Bergretter berichtet von seinem Lawinenunfall: Nur 15 Minuten hat man Zeit, um einen von einer Lawine verschütteten Menschen zu finden und zu bergen. Lawinenopfer Patrick Greimel ...

Einzelhangbeurteilung

Kriteriengeleitetes Beobachten, Beurteilen und Entscheiden: Das in diesem Artikel vorgestellte strukturierte Vorgehen bei der Einzelhangbeurteilung wurde von der Arbeitsgruppe „Integrative Lawinenkunde“ entwickelt. Ziel war es, einen gemeinsamen Zugang zur Lawinenkunde zu erarbeiten.

Eine Viertelstunde für mehr Sicherheit

Tourenplanung im Winter: Tourenplanung wird von Schitourengeherinnen und -gehern immer wieder stiefmütterlich behandelt. Dabei ist das Vorbereiten einer Tour dank verschiedener Hilfsmittel kein großer Aufwand mehr.

Nur 15 Minuten, um ein Leben zu retten

Notfall Lawine: Wird jemand von einer Lawine verschüttet, sollte er in nur 15 Minuten gefunden und geborgen werden. Ein schwieriges Unterfangen, für das Retterinnen und Retter regelmäßig trainieren müssen.

Für mehr Sicherheit im freien Gelände

W3 Leitfaden für WintersportlerInnen: Mit dem kompetenzorientierten Konzept W3 der Naturfreunde können WintersportlerInnen ihr Können und Lawinensituationen besser einschätzen und eigenverantwortlich sowie risikobewusst handeln.

Kein Plan A ohne Plan B

Tourenplanung - gewusst wie: Eine sorgfältige Tourenplanung ist der Schlüssel für jede gelungene Tour. Unfallanalysen zeigen eindrucksvoll, dass die Verkettung von Fehlern, die letztendlich zu einem Bergunfall führt, ihren Ausgangspunkt oft in einer mangelhaften Tourenplanung hat.

Fit und bestens gelaunt mit Langlaufen

Langlaufen ist nicht nur effektiv, sondern schont auch die Gelenke und stärkt die Immunabwehr. Und auch die Seele profitiert von der ...

Ausdauersport im Winter

Bewegung in der Natur mach fit und glücklich. Auch im Winter! Zur Stärkung des Immunsystems brauchen wir gerade in der kalten ...

Spielerisch Ski fahren lernen

Skifahren ist in Österreich seit vielen Jahren der beliebteste Wintersport. Bewegung, Spaß und Naturgenuss in herrlicher ...

Freizeittipps

Einmal Eis mit Grat, bitte!

Die Mayerlrampe: Die Mayerlrampe auf der Nordseite des Großglockners ist einer der besten und beliebtesten Eisanstiege Österreichs. Ein ausgefüllter Tag ist garantiert. Und ein besonders erfüllender noch dazu!

Langlaufen Seefeld

Tirols Hochplateau: Die Langlaufsaison ist bereits in vollem Gange. Wie wäre es mit einem Urlaub im außergewöhnlichen nordischen Zentrum von Seefeld, das nun den Namen „Region Seefeld – Tirols Hochplateau“ bekommen hat?

Vier Schitourentipps

Unterwegs in den Eisenerzer Alpen und im Gesäuse: Die hier vorgestellten Routen führen durch das wunderschöne und recht schneesichere Schitourengebiet in den Eisenerzer Alpen und im Gesäuse in der nördlichen Obersteiermark.

Winterfreuden in Altenmarkt Zauchensee

Besuche eine der schönsten Wintersportregionen Österreichs: Verschneite Wiesen und Wälder, erstklassig präparierte Loipen, traumhafte Schitourenziele und knirschender Schnee unter den Brettln.

Griaß enk aus Osttirol!

Osttirol ist für Schitourengeher*innen: Hier ist alles ein wenig ruhiger, einsamer, naturbelassener – und schöner. Plus fünf Schitouren für den Hochwinter.

Schneeschuhtouren in der Osterhorngruppe

Vier schöne Touren zum Nachwandern: Die Osterhorngruppe ist Teil der Salzkammergut-Berge und bildet den Hauptteil der Salzburger Kalkvoralpen. Hier kann man wunderbare Schneeschuhtouren unternehmen.

Eisklettern in Osttirol

Obstanser Eisfall: Ja, es gibt sie noch - richtige Abenteuer, die man sein ganzes Leben lang nicht vergessen wird, weiß Michael Kohlhuber, Mitglied des Naturfreunde-Alpinkaders. Zum Beispiel Klettern am fantastischen Obstanser Eisfall.

Schitoureneldorado Schmirntal

Schneegarant & Tourenvielfalt: Mit seinen etwa 12 km Länge zählt das Schmirntal zu den kleinen. Allerdings zeichnet es sich durch seine Vielfalt an Schitourenangeboten aus, so dass man es wahrlich als ein großes bezeichnen darf.

Langlaufen in der Ramsau

Eine der Topdestinationen in Österreich für den Langlaufsport: 13 Loipenkreise auf 220 Kilometern in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden zwischen 1000 und 2700 Metern Höhe versprechen viel Abwechslung.

Vier Schitouren rund ums Ennstal

Alle Touren auch auf tourenportal.at: Die hier vorgestellten Routen führen durch das wunderschöne Schitourengebiet rund um das Ennstal in der Obersteiermark. Die Planneralm ist ein besonders toller Ausgangspunkt für herrliche Schitouren.

Freeride-Touring

Wie wäre es mit einem Freeride-Tag in Liftnähe?: Oft reichen schon kurze Aufstiege aus dem Schigebiet heraus, um unverspurte Hänge und spannende Linien zu finden, die einen zurück zum Lift führen. Bitte unbedingt die gesamte Sicherheitsausrüstung mitnehmen!

Natur & Umwelt

Petition: Stopp Ausbau Kraftwerk Kaunertal

JA zum Schutz der Alpen und Flüsse! NEIN zum Ausbau des Kraftwerks Kaunertal!: Gemeinsam mit dem WWF setzen sich die Naturfreunde gegen den Ausbau des Kaunertalkraftwerks und für eine naturverträgliche Energiewende ein! Bitte unterstütze uns mit deiner Unterschrift.

Nachhaltig am Berg

Naturfreunde-Hütten Vorbilder für nachhaltiges Wirtschaften: Viele Hütten der Naturfreunde Österreich liegen in Nationalparks, Naturschutzgebieten und ökologisch sensiblen alpinen Regionen. Zu den wichtigsten Aufgaben der Naturfreunde zählen daher die Modernisierung und der umweltverträgliche Betrieb dieser Hütten.

Für ein respektvolles Naturverständnis

Respect Natura: Mit dem Projekt „Respect Nature“ soll ein konstruktiver Beitrag zu einer naturverträglichen Erholungsnutzung geleistet werden. Um möglichst viele Menschen zu erreichen, startete man im vergangenen Jahr unter „#WeRespectNature“ auf Instagram und Facebook drei bewusstseinsbildende Kampagnen.

Ändert sich nichts, ändert sich alles

Den Schritt ins Politische wagen: Katharina Rogenhofer, Sprecherin des Klimavolksbegehrens, ist überzeugt: Wenn die Klimabewegung es schafft, weiter Druck auf die Politik aufzubauen und aufrechtzuerhalten, wird die Klimawende schnell genug erfolgen können.

40 Jahre Nationalpark Hohe Tauern

Am 21. Okt.1971 wurde die „Heiligenbluter Vereinbarung“ unterzeichnet: Das war ein Meilenstein für den Naturschutz und für die Umsetzung der Nationalparkidee in Österreich. Mit maßgeblicher Unterstützung der Naturfreunde entstand ab 1981 der Nationalpark Hohe Tauern.

Nachhaltig mehr erleben

Projekt „Respect Nature“: Das neue Projekt „Respect Nature“ der Naturfreunde in Kooperation mit den Österreichischen Bundesforsten widmet sich in den nächsten fünf Jahren dem Thema „Fair Play in der Natur“, insbesondere der Müllproblematik in den Bergen.

Natur nützen, Natur schützen

Fair :-) zur Natur: Draußen sein. Frische Luft tanken. Lockdown-Blues raus, neue Energie rein. Damit die Umwelt durch unser gesteigertes Verlangen nach Naturerlebnissen keinen Schaden nimmt, sollten wir uns an gewisse Regeln halten

25 Jahre Nationalpark Donau-Auen

Alles Gute zum Jubiläum: Der National-Park Donau-Auen bewahrt die letzte große Flussauenlandschaft Mitteleuropas und schützt damit das Überleben zahlreicher bedrohter Tier- und Pflanzenarten.

Was geht mich biologische Vielfalt an?

Pro Tag sterben weltweit ca. 150 Arten aus: Wir erleben derzeit das größte Artensterben seit dem Ende der Dinosaurierzeit. Doch diesmal sind nicht Naturkatastrophen, sondern wir Menschen die Ursache. Der rasante Artenverlust macht auch vor Österreich nicht halt.

Wertvolles Naturerbe: alte Buchenwälder

Wichtig für den Erhalt und Verbesserung der Artenvielfalt: UNESCO-Weltnaturerbe-Gebiete sind die hochwertigsten Schutzgebiete der Welt und stehen unter dem Schutz der gesamten Menschheit. 5250 Hektar Buchenwald im Nationalpark Kalkalpen genießen diesen Status.

Upcycling

Müll mit Mehrwert: Upcycling - die kreative Aufwertung von scheinbar Wertlosem – liegt im Trend. Aus altem Kram werden originelle Gebrauchsgegenstände und Kunstwerke. Aber ist diese Art der Wiederverwendung auch immer nachhaltig?

Lärm- & Lichtverschmutzung

21 Naturfreunde-Hütten sind besonders lärm- & lichtarm: In den letzten Jahren ist die Lichtverschmutzung zunehmend in die öffentliche Aufmerksamkeit gerückt. In der Zwischenzeit häufen sich die Hinweise auf die negativen Folgen für Natur und Mensch

Verkehr auf Klimakurs bringen

Sorgenkind beim Klimaschutz ist der Verkehr: Wer wenig und spritsparend fährt, produziert nicht nur weniger giftige Abgase und Feinstaub, sondern verlängert auch die Lebensdauer seines Autos, was ebenfalls die Umwelt schont.

Windkraftwerke in den Alpen

Nicht um jeden Preis: Auf den hohen Bergen der Alpen weht immer wieder starker Wind. Wäre es da nicht naheliegend, im Rahmen des Umstiegs auf erneuerbare Energien auch dort Windkraftwerke zu errichten? Dieser komplexen Frage geht das neu erschienene Online-Factsheet der Naturfreunde Österreich nach.

Müll am Mount Everest

Die negativen Seiten des Tourismus: Der Tourismus im Sagarmatha-Nationalpark bringt zwar viele positive Entwicklungen mit sich, aber auch ein gewaltiges Müllproblem. Viele BergsteigerInnen entsorgen ihre Abfälle einfach in der Natur.

Boden-Box: Wissens- und Methodenset

Boden schätzen und schützen lernen - mit Infos und Methoden für Jugendgruppen

Mehr Biodiversität für Stadtwiesen

Ein Projekt der Naturfreunde Salzburg: Wir erfuhren von den Fachleuten, wie der Boden und seine Tierwelt, die darauf wachsenden Pflanzen und die von ihnen abhängigen Insekten sowie die Vögel und anderen Tiere, die sich von den Insekten und Samen ernähren, miteinander in Beziehung stehen.

Lebensgrundlage Boden

Nur mit intakten Böden ist Leben möglich: Mit einer neuen Wissens- und Methodenbox macht die Naturfreundejugend das Thema „Boden“ auch für junge Menschen begreifbar.

Nationalpark Kalkalpen

Wilder Südosten Oberösterreichs: Nationalparks haben die Aufgabe, seltene Tier- und Pflanzenarten sowie Naturlandschaften zu schützen. Der vor 25 Jahren gegründete Nationalpark Kalkalpen umfasst das Sengsengebirge und das Reichraminger Hintergebirge in den Oberösterreichischen Voralpen.

Gut leben und wenig verbrauchen

Tipps für einem ressourcenschonenden Alltag: Der ökologische Fußabdruck ist bei Menschen in wohlhabenden Ländern besonders groß. DIE UMWELTBERATUNG hat einige Tipps für einen ressourcenschonenden Alltag zusammengestellt.
Aktuell

Solidarisches Handeln für Klimagerechtigkeit

Naturfreunde-Klimafonds: Die Naturfreunde Österreich sind als Mitglied der Naturfreunde Internationale (NFI) Teil eines Netzwerks von Naturfreunde-Organisationen in fast 40 Ländern. Mit dem Naturfreunde-Klimafonds engagiert sich die NFI für Klimagerechtigkeit.

Gel(i)ebte Nachhaltigkeit

Klimaschonend, sozial und nachhaltig: Viele Menschen und Organisationen wie die Naturfreunde versuchen bereits, so gut wie möglich klimaschonend, sozial und nachhaltig zu handeln, und setzen somit Maßnahmen im Sinne der SDGs, der 17 Sustainable Development Goals, die von der UNO formuliert wurden.

Specials

Aktuell

Verschenke ein Abenteuer oder Erholung pur!

Reisegutscheine: Mit dem neuen Reisegutschein ist alles möglich und du bereitest 100 % Freude und strahlende Augen. Das ideale Geschenk für jeden Anlass ...
Aktuell

Schenke eine Mitgliedschaft!

Verschenke schöne Erlebnisse: Mit einer Naturfreunde-Mitgliedschaft kannst du um nur 54 € Jahresmitgliedsbeitrag (für ein Vollmitglied) spannende Kurse, schöne Erlebnisse in netter Gesellschaft, unvergessliche Reisen und vieles mehr verschenken!
Gültig bis 31. Jän. 2023

Vorteil Jufa Hotels

Minus 10 % für Naturfreunde-Mitglieder: Alle Naturfreunde-Mitglieder erhalten daher in allen JUFA Hotels eine Ermäßigung von zehn Prozent auf den tagesaktuellen Preis für Übernachtung mit Frühstück, HP oder VP für ihre privaten Urlaubsbuchungen.
Aktuell

Spezialrabatt für Naturfreunde-Mitglieder bei CEWE

Minus 15 %: Dieser Rabatt wird beim Zahlungsvorgang über die CEWE Fotowelt Software oder die CEWE Website mittels Eingabe des Rabattcodes abgezogen.
Gültig bis 30. März 2023

10 % Rabatt bei Fellhof

Warm und kuschelig: Die Firma Fellhof ist Experte für Produkte aus Lamm- und Stierfell – vom kuscheligen Baby-Fellsack für den Kinderwagen bis hin zum warm gefütterten Winterstiefel.
ab sofort gültig

Ökofair produzierte Hosen

Minus 10 % für Naturfreunde-Mitglieder: Breddy´s produziert nachhaltig in Europa. Was diese stylischen Crossover Pants alles können, verrät Manuela Bretschneider, Mitbegründerin von BREDDY’S, im folgenden Gespräch. Naturfreunde-Mitglieder erhalten 10 % Rabatt bei Onlinebestellung.
Immer aktuell

Rabatte bei Carinthia

Online bestellen und dabei sparen: Naturfreunde-Mitglieder können über www.carinthia.eu einfach online Schlafsäcke, Bekleidung, Biwaksäcke u.v.m. bestellen und bekommen einen 10% Rabatt Gutschein-Code. Viel Spaß beim Shoppen!
Immer aktuell

Naturfreunde schlafen günstiger

Gut zu wissen: Die alpinen Vereine haben die Nächtigungsmodalitäten seit vielen Jahren fair geregelt: Egal, bei welchem alpinen Verein du Mitglied bist, es gilt in Hütten der alpinen Vereine das sogenannte „Gegenrecht“, und man erhält dieselben vergünstigten Nächtigungspreise.
Immer aktuell

Einsamkeit oder Langeweile war gestern!

Kostenlose Freizeitpartnerbörse: Mit der Freizeitpartnerbörse der Naturfreunde hat jede/r die Möglichkeit, Unternehmungslustige in ganz Österreich kennen zu lernen. Sport, wie Klettern, Bergsteigen, Wandern, Skitourengehen oder Biken ist doch am schönsten mit netten Bekanntschaften.
Angebotssuche