www.naturfreunde.at

Aktuelle Presseaussendungen aus unterschiedlichen Themenbereichen

8. Jänner 2021

Klimakrise gemeinsam meistern!

Österreich soll bis 2040 klimaneutral werden: Die Naturfreunde unterstützen die Forderungen des Klimavolksbegehrens und appellieren an die Abgeordneten des Umweltausschusses, einen überparteilichen Beschluss zu fassen, damit Österreich bis 2040 klimaneutral werden kann.
17. Dezember 2020

Bewegungsmangel macht krank

Die Ausübung von Wintersport in betreuten Kleingruppen soll wieder möglich werden! : Viele Menschen in Österreich nutzen die Möglichkeit sich im Freien zu bewegen. Gesellschaftlich aber auch im Hinblick auf eine risikopräventive Kurs- und Ausbildungsmöglichkeit fordern wir dringlichst, dass wieder Outdooraktivitäten, konkret Kurse und Ausbildungen in Kleingruppen, durchgeführt werden dürfen!
14. Dezember 2020

„Hand in Hand durch Berg und Land“

Dr. Karl Renner feiert heute seinen 150igsten Geburtstag: Renner entwarf das bis heute aktuelle und bekannte Logo der Naturfreunde. Das Symbol des Handschlags, das für Solidarität und Gemeinschaftsgefühl steht, ist dieser Tage aktueller denn je..
10. Dezember 2020

Auf schmalen Skiern durch den Winter

Skilanglaufen & Schneeschuhwandern: Pünktlich zum Jahreswechsel werden Neujahrsvorsätze gefasst. Einer davon ist nach mehr Bewegung. Das ist leider in den eigenen vier Wänden nicht immer so leicht und in Zeiten von Corona durchaus herausfordernd. Schon einmal an Skilanglauf und Schneeschuhwandern gedacht?
1. Dezember 2020

Schitouren: Voll im Trend!

Wichtige Sicherheitstipps: Nach letzten Prognosen wird Schitourengehen in diesem Winter einen absoluten Boom erleben. Aus unserer Sicht eine sehr erfreuliche Prognose. Umso wichtiger ist es auf einige Spielregeln hinzuweisen, um mögliches Konfliktpotential durch mehr Tourengeher und ein Natur- und Umweltverträgliches Verhalten in Einklang zu bringen.
21. Nov. 2020

Naturfreunde Bundeskonferenz 2020

Andreas Schieder mit 97,09 % im Amt bestätigt: Im Rahmen der digital durchgeführten Bundeskonferenz blicken die Naturfreunde Österreich stolz auf ihr 125-jähriges Bestehen zurück und beschlossen ihre Arbeitsschwerpunkte für die nächsten 3 Jahre.
16. Sept. 2020

125 Jahre voller Bergsportgeschichte

Sicher am Berg – damals wie heute: Die Naturfreunde wurden am 16. Sept. 1895 als Touristenverein gegründet. Die Gründungsväter waren Georg Schmiedl, Josef Rohrauer, Alois Rohrauer und Karl Renner. Zum ersten Obmann wurde Alois Rohrauer im Gasthof zum Goldenen Luchsen in der Neulerchenfelderstraße 43 gewählt.
10. August 2020

BP Van der Bellen lud alpine Vereine zum Wandern ein

Mürzsteger Alpen: Gesprächsthemen waren u.a. die Bedeutung des Wanderns in naturnaher Berglandschaft, der Wert der Wegefreiheit sowie die Bergsportausübung und Hüttenbewirtschaftung in Zeiten von Corona.

Weitere Presseaussendungen:

Angebotssuche