www.naturfreunde.at

Bohrhaken: sanieren und einrichten

Der Klettersport boomt seit Jahren. Sowohl in Kletterhallen als auch auf Klettersteigen, in Klettergärten und auf Kletterrouten. Das freut die Naturfreunde als große alpine Freizeitorganisation. Gleichzeitig liegt es in unserer Verantwortung, der Sicherheit in diesem Bereich größtes Augenmerk zu schenken.

 

Bedauerlicherweise stellen unsere Alpinexperten immer wieder fest, dass Bohrhaken auf Kletterrouten in einem sicherheitstechnisch bedenklichen Zustand sind. Manche sprechen sogar von „tickenden Zeitbomben“ und von einem hohen Risikopotenzial.


Mit der kostenlosen Broschüre "Bohrhaken: sanieren und einrichten" informieren wir über das fachlich richtige Anbringen von Bohrhaken und appellieren an alle Routen-Erschließer*innen und -Erhalter*innen, nur hochwertiges und genormtes Material zu verwenden und der Wartungspflicht von Anlagen nachzukommen.


Naturfreunde-Mitglieder können über die Bundesorganisation normgerechtes Material kostengünstig beziehen. Ortsgruppen werden bei der Realisierung von Projekten von der Bundesorganisation gefördert.

 

Denn Sicherheit am Berg ist oberstes Gebot der Naturfreunde Österreich.

kostenlos
Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde Österreich

Downloads

Mitglied Werden
ANZEIGE
Angebotssuche