www.naturfreunde.at

Internationale Artikel zum Nachlesen

MTB Highlights rund um Sexten

Aufregend, herausfordernd, vielfältig: Spektakuläre Kämme, steile Steige über Almwiesen und durch Wälder und dabei immer die Drei Zinnen im Blick: Rund um Sexten jagt ein MTB-Highlight das nächste!

Hochtour Arbengrat

Das Örtchen mit der besten Aussicht: Am meisten hat man vom Matterhorn, wenn man nicht aufs Matterhorn steigt, sondern vis-à-vis aufs Obergabelhorn. Dort besticht der klassische Arbengrat mit bester Kletterei und noch besserer Aussicht.

Piraten-Kinderklettersteig

Am Speikboden: Schwertplatte, Kanonenkugeln, Schiffsglocke und Anker – ein Erlebnisklettersteig für Kinder im Südtiroler Ahrntal läutet im Klettersteigbau eine neue Ära ein.

Schule bauen - Everest schauen

Naturfreunde Nepalhilfe: Die Naturfreunde und die Hilfsorganisation „Children of the Mountain Austria“ errichten in Nepal bereits seit Jahren mithilfe von Spenden erdbebensichere Schulen. Im April 2022 konnte wieder eine neue Schule eröffnet werden.

Biken im Valle Maira

Flowige Trails und kleine Orte: Das Valle Maira ist ein wahres Mountainbike-Paradies: Es bietet ein riesiges Netzwerk alter Trails und Militärpfade, die allerdings auf 2500 bis 3000 Metern Höhe liegen. Aber auch unten im waldigen Tal warten jede Menge Trails darauf befahren zu werden.

Unterwegs mit dem Seekajak

Norditalienische Lagunenwelt: Die Lagunenwelt von Grado hat auf meine Frau und mich schon immer einen besonderen Reiz ausgeübt. Einsame Strände und zahlreiche Inseln warten hier darauf, mit dem Seekajak erkundet zu werden. Zum Beispiel im Rahmen eines Kurzurlaubs!

Mountainbiken von Sillian bis Lignano

Von den Alpen bis zur Adria: Ein besonderes Erlebnis: In neun Tagen mit dem Mountainbike von Sillian bis Lignano - entlang des Tagliamento, eines der letzten Wildflüsse der Alpen. Eine solche Tour kannst du mit den Naturfreunden im September 2021 unternehmen!

Natur und Kultur in Nordalbanien

Mirdita punktet mit 38 neuen Wanderrouten: Mit ihren über Generationen erhaltenen Traditionen, ihrer herzlichen Gastfreundschaft und ihren faszinierenden Naturschönheiten sind die gebirgigen Gebiete um die Gemeinden Mirdita und Fushë-Arrëz im nördlichen Zentrum Albaniens ein vielfältiges Reiseziel.
Angebotssuche