www.naturfreunde.at

Aktuelle Presseaussendungen aus unterschiedlichen Themenbereichen

21. Nov. 2020

Naturfreunde Bundeskonferenz 2020

Andreas Schieder mit 97,09 % im Amt bestätigt: Im Rahmen der digital durchgeführten Bundeskonferenz blicken die Naturfreunde Österreich stolz auf ihr 125-jähriges Bestehen zurück und beschlossen ihre Arbeitsschwerpunkte für die nächsten 3 Jahre.
16. Sept. 2020

125 Jahre voller Bergsportgeschichte

Sicher am Berg – damals wie heute: Die Naturfreunde wurden am 16. Sept. 1895 als Touristenverein gegründet. Die Gründungsväter waren Georg Schmiedl, Josef Rohrauer, Alois Rohrauer und Karl Renner. Zum ersten Obmann wurde Alois Rohrauer im Gasthof zum Goldenen Luchsen in der Neulerchenfelderstraße 43 gewählt.
10. August 2020

BP Van der Bellen lud alpine Vereine zum Wandern ein

Mürzsteger Alpen: Gesprächsthemen waren u.a. die Bedeutung des Wanderns in naturnaher Berglandschaft, der Wert der Wegefreiheit sowie die Bergsportausübung und Hüttenbewirtschaftung in Zeiten von Corona.
8. und 9. August 2020

Solidarische Mahnfeuer zum "Klimawandel in den Alpen"

Flammendes Signal: Die Naturfreunde Tirol entzündeten bei der ältesten Naturfreundehütte, dem Padasterjochhaus, mit rund 400 Fackeln und einem Durchmesser von 90 Metern eine Uhr und auf der Nockspitze, oberhalb des Birgitzköpflhause, Feuerketten, als Beitrag zu "Feuer in den Alpen“.
27. Mai 2020

Start in den Hüttensommer

Was Bergsportler beachten müssen: Hütten sollten nur in gesundem Zustand und mit selbst mitgebrachtem Mund-Nasen-Schutz besucht werden. Für Übernachtungen ist im Vorfeld eine Reservierung (online oder telefonisch) notwendig – ohne Reservierung gibt es keinen Schlafplatz.
14. Mai 2020

Naturfreunde spenden für Afrika

Gemeinsam gegen den Klimawandel: Der Klimawandel trifft die Menschen in Afrika besonders hart. Mit ihrem KlimaFonds
ermöglichen die Naturfreunde die Umsetzung von Projekten, die die Auswirkungen des Klimawandels mildern und den Menschen Zukunftsperspektiven bieten.
12. Mai 2020

Warum in die Ferne schweifen?

Ein Sommer mit den Naturfreunden in Österreich: Unter dem Motto „Warum in die Ferne schweifen?“ starten die Naturfreunde Österreich das Bergsport-Comeback im Mai 2020 und machen Appetit auf eine Sommersaison in der wunderbaren österreichischen Berglandschaft. Hol dir naturfreundliche Sport- und Freizeittipps aus ganz Österreich.
Ab 1. Mai 2020

Bergsportausübung in Zeiten von Corona

Österreichs alpine Vereine geben Empfehlungen: Wie eine freudvolle Bergsportausübung in Zeiten von COVID-19 erfolgen kann, darüber haben sich Experten des Österreichischen Alpenvereins und der Naturfreunde in Zusammenarbeit mit dem Verband alpiner Vereine Österreichs (VAVÖ) intensiv Gedanken gemacht und Leitlinien erarbeitet.

Weitere Presseaussendungen:

Angebotssuche