www.naturfreunde.at

Freizeit in Österreich

Hier findest du jede Menge Freizeittipps für deine nächste Wanderung, Berg- oder Klettertour, Radausflug oder Mountainbike-Tour und vieles mehr.

Der Grenzwächter-Rundwanderweg

Geschichtsträchtige, reizvolle Auen- und Hügellandschaft: Namensgebend für den neuen Grenzwächter-Rundwanderweg war eine dort stationierte Truppe, die vom 10. bis 12. Jahrhundert vom ungarischen König mit dem Grenzschutz betraut wurde.

Stille Wasser im Gasteinertal

Mach dich auf die Suche nach stillen Bergseen: Im Gasteinertal klingen Gewässer ganz unterschiedlich - mal laut tosend oder verhalten plätschernd, manchmal hört man gar nichts.
April 2022

Enns- und Hintergebirgsradweg

Vier besonders reizvolle Etappen: Der Enns- und Hintergebirgsradweg zählen zu den landschaftlich schönsten Radstrecken im Alpenraum.
Jänner 2022

Winterfreuden in Altenmarkt Zauchensee

Besuche eine der schönsten Wintersportregionen Österreichs: Verschneite Wiesen und Wälder, erstklassig präparierte Loipen, traumhafte Schitourenziele und knirschender Schnee unter den Brettln.
Jänner 2022

Griaß enk aus Osttirol!

Osttirol ist für Schitourengeher*innen: Hier ist alles ein wenig ruhiger, einsamer, naturbelassener – und schöner. Plus fünf Schitouren für den Hochwinter.

Schneeschuhtouren in der Osterhorngruppe

Vier schöne Touren zum Nachwandern: Die Osterhorngruppe ist Teil der Salzkammergut-Berge und bildet den Hauptteil der Salzburger Kalkvoralpen. Hier kann man wunderbare Schneeschuhtouren unternehmen.
27. Dez. 2021

Pistenzauber gleich vor der Haustüre

Das Hofgasteinerhaus erstrahlt im neuen Glanz: Das neu sanierte Hofgasteinerhaus auf der Schlossalm in Bad Hofgastein liegt direkt an der Schipiste und bietet alle Annehmlichkeiten einer modernen Berghütte

Herbstwandern im Almtal

Das Almtal hat für jeden Wandergeschmack die richtige Route: Von kleinen Ausflügen rund um den idyllischen Almsee über gemütliche Halbtagstouren bis hin zu fordernden mehrtägigen Wanderungen.

Zeitreisen auf zwei Rädern

Zwischen Carnuntum, der Burg Kreuzenstein und dem Wiener Neustädter Kanal: Auf einer Radtour lassen sich im Vergleich zu einer Wanderung nicht nur mehr Kilometer erkunden, sondern mitunter auch viel mehr Jahrhunderte.

Hüttenidylle trifft Klettersteigspaß

Vier Klettersteigtouren, auf denen du nicht weit zu einer Hütte hast: Ein guter Stützpunkt ist Gold wert, vor allem, wenn man nach einer feinen Klettersteigtour durstig und hungrig ist.

Weinwandern am Bernstein-Trail

Dreitägige Weinwanderung von Rechnitz bis nach Güssing: Die schönste Zeit, um sich auf die Spuren der alten Bernsteinstraße zu begeben, ist der Herbst, wenn die Weinlese in vollem Gang ist.

Kletterroute "Zehn nach fünf"

Dachstein Südwand: Alpinkadermitglied Tanja Kuster und ihrem Kletterpartner Hannes Gottschlich gelang im Sommer 2020 die Begehung der Route „Zehn nach fünf“, die in fast direkter Linie durch die Dachstein-Südwand zum Gipfel führt.

Auf stillen Pfaden zu den Landschitzseen

Die drei Landschitzseen im Lessachtal: Mit mehr als 300 Bergseen zählen die Niederen Tauern zu den wasserreichsten Gebirgslandschaften in den Ostalpen. Die Auswahl an schönen Wanderzielen ist dementsprechend groß.

Hochtour auf die Hochalmspitze

Sonne, Wand und mehr: Rund um den Ort Malta, der wie der Inselstaat im Mittelmeer heißt, lässt es sich paradiesisch gut klettern – im Tal und bis auf 3360 Meter. Ein Höhepunkt: der Südpfeiler der Hochalmspitze.

Wildes Wasser, sanfte Neuerungen

Naturfreunde Wildwasserzentrum Wildalpen: Seit dem Vorjahr hat das Wildwasserzentrum Wildalpen der Naturfreunde neue, innovative Pächter, die derzeit in Zusammenarbeit mit der Bundesorganisation zusätzliche interessante Angebote entwickeln.

Genuss am Wasser: Kärntner Radwege

Die Wärme des Südens, die Panoramen der Alpen: Längs der Drau führt eine der schönsten Fernrouten im Lande Richtung Osten. Immer wieder betten sich Seen in die Berge. Umrunden? Reinspringen? Unbedingt!

Kletterroute "Kaffee & Kuchen"

Naturfreunde Alpinkader: Was ein bisschen nach klassischem Après-Kletter-Menü klingt, ist für viele Kletterinnen und Kletterer im Salzkammergut eine Route der Begierde. Auch mich zieht die Route „Kaffee und Kuchen“ seit Jahren in ihren Bann.

Radwandern im Seewinkel

Entschleunigung und Naturgenuss pur: Im äußersten Osten Österreichs, wo es so richtig bretteleben ist, spielt die Natur alle Stückerl. Hier finden RadlerInnen ideale Voraussetzungen für Entdeckungstouren zwischen Schilf, See und Wein und Tipps für eine zweitägige Radtour.

Wandern in der Lofer-Region

Zwischen Steinbergen und Schluchten: Die ganze Vielfalt der österreichischen Alpenwelt an einem Ort erleben: Das ist rund um die Marktgemeinde Lofer möglich. Hier findet man mit den Loferer Steinbergen, der Almenwelt und atemberaubenden Klammen beeindruckende Wanderziele.

Abenteuer Alpinkraxeln

Mit Touren- und Sicherheitstipps: Axel Jentzsch-Rabl stellt uns 5 Tourentipps im leichten Fel vor: Ellmauer-Tor, Achterkogel-Nordostgrad, Eisenzeit-Bergführerweg, Großvenediger-Nordgrad und die Blaueisumrahmung. Viel Spaß beim Nachklettern.

Mit Öffis zu deinem Wanderziel

Mit Bahn und Bus in die Natur: Lass doch dein Auto mal zu Hause und genieße eine klimafreundliche Anreise zum Ausgangspunkt deiner Wanderung! Hier stellen wir dir vier gemütliche Wanderausflüge vor, die alle sehr gut mit Bahn und Bus zu machen sind.

Eisklettern in Osttirol

Obstanser Eisfall: Ja, es gibt sie noch - richtige Abenteuer, die man sein ganzes Leben lang nicht vergessen wird, weiß Michael Kohlhuber, Mitglied des Naturfreunde-Alpinkaders. Zum Beispiel Klettern am fantastischen Obstanser Eisfall.

Schitoureneldorado Schmirntal

Schneegarant & Tourenvielfalt: Mit seinen etwa 12 km Länge zählt das Schmirntal zu den kleinen. Allerdings zeichnet es sich durch seine Vielfalt an Schitourenangeboten aus, so dass man es wahrlich als ein großes bezeichnen darf.

Vier Schitouren rund ums Ennstal

Alle Touren auch auf tourenportal.at: Die hier vorgestellten Routen führen durch das wunderschöne Schitourengebiet rund um das Ennstal in der Obersteiermark. Die Planneralm ist ein besonders toller Ausgangspunkt für herrliche Schitouren.

Auf den Spuren der Luchse

Eine Traumtour durch geschützte Landschaften und Lebensräume der Luchse: Wer Österreichs wilde Mitte erkunden will, ist auf dem Luchs Trail richtig. Der anspruchsvolle 220 km lange Weitwanderweg – von Reichraming bis Lunz am See – belohnt Ausdauer und Anstrengung mit großartigen Naturerlebnissen.

Mit Öffis zu Naturfreunde-Hütten

Mit Bahn und Bus in die Natur: Immer mehr Menschen möchten dem Klimawandel entgegenwirken und ihren CO2-Ausstoß verringern. Die Hin- und Rückfahrt der hier vorgestellten schönen Wanderungen zu Naturfreunde-Hütten können bequem mit Bus oder Bahn erfolgen.

Klettern rund ums Wiesberghaus

Spannende Gegensätze und tolle Klettermöglichkeiten: Das Wiesberghaus der Naturfreunde Oberösterreich am Dachstein ist das ganze Jahr über ein perfekter Ausgangspunkt für Bergtouren. Auch alle, die gerne klettern gehen oder klettern lernen wollen, kommen hier voll auf ihre Kosten.

Radtour Weinland Steiermark

Berge, Weinterrassen und Badefreuden: Radlerinnen und Radler können sich auf eine 400 km lange abwechslungsreiche Rundtour in der Steiermark freuen. Das Beste kommt abends auf den Tisch - eine Fahrt von Schmankerl zu Schmankerl.

Weitere Themen aus Österreich

Angebotssuche