Freizeit in Österreich

Hier findest du jede Menge Freizeittipps für deine nächste Wanderung, Berg- oder Klettertour, Radausflug oder Mountainbike-Tour und vieles mehr.

Der Innradweg

Auf leichten Wegen durch die Berge: Du liebst die Alpen und hast aber keine Lust auf Kraxeln? Wie wäre es dann mit dem Innradweg? Wer ihn befährt, ist begeistert! Wieso? Weil er überwiegend bergab führt und unheimlich viel Abwechslung bietet.

Tourentipps für Paddler

Zwei Vorschläge in OÖ und Stmk: Die obere Steyr in Oberösterreich und die Koppentraun in der Steiermark fließen durch traumhaft schöne, idyllische Landschaften und sind beliebte Flüsse für Kanuten. Ihr Wasser ist kristallklar und eiskalt. Da schlagen Paddlerherzen höher!

Klettergenuss am Wilden Kaiser

Vier sportliche Routen am Wilden Kaiser: Das Klettern am Wilden Kaiser im nordöstlichen Tiroler Unterland hat eine lange Tradition. In den letzten Jahren wurde hier eine Reihe schöner mittelschwerer Routen eingerichtet, die es auszuprobieren gilt!

Naturfreunde-Kletterpark Spielmäuer

Drei neue Klettersteige: Im Mariazeller Land, wurde von den Naturfreunden Mariazell ein neuer Kletterpark der Extraklasse errichtet. Die drei Klettersteige wurden so angelegt, dass sowohl für AnfängerInnen als auch für Klettersteigprofis Passendes dabei ist.

Radwege in Vorarlberg

Durch zauberhafte Orte & Landschaften: Ein ganzes Bundesland in nur einer Woche kennenlernen? Mit dem Fahrrad? Ja, das geht, und zwar in Vorarlberg. Dort ziehen sich abwechslungsreiche Radwege durch die Täler. Wer es sportlicher mag, bezwingt einen der Alpenpässe. Doch wo ist es am schönsten?

Weitwandern am Königsweg

In vier Etappen: Das Hochkönig-Massiv, das Steinerne Meer und die Grasberge von Maria Alm, Dienten und Mühlbach bilden eine faszinierende Wanderregion, durch die der Königsweg führt: In vier Etappen geht es durch ursprüngliche Natur mit schroffen Felsen, bunten Wiesen, weiten Almen und zauberhaften Wäldern.

Klettern rund ums Nassfeld

Karnische Alpen: In der Region rund ums Nassfeld findest du viele reizvolle Klettertouren und -steige. In diesem Artikel stellen wir die vier Klettertouren Steinbeißer, Trogkofel-No-Kante, Winkelturm-Clamil und den Klettersteig "Däumling" vor. Viel Spaß beim Nachklettern.

Klettern im oberösterreichischen Ennstal

30 Klettergärten mit 1.200 Routen: Dieses Kletter-Eldorado im Ennstal beginnt südlich von Steyr in Ternberg und erstreckt sich über die Orte Losenstein, Laussa, Reichraming, Großraming und Weyer. Immer wieder entstehen neue attraktive Routen.

Auf den Spuren der Goldgräber

Rauristal: Wer einmal mit seiner Familie eine mehrtägige Bergtour unternehmen will, könnte eine zwei- bis dreitägige Wanderung durchs Rauristal im Nationalpark Hohe Tauern machen. Sie ist für Kids ab ca. 10 Jahren geeignet und besteht aus kurzen Teiletappen.

Die Thayarunde

Grenzüberschreitender Radweg: Ab Juni 2016 lautet im Thayatal die Devise: 111 km genussradeln! Der neue grenzüberschreitende und landschaftlich wunderschöne Radweg Thayarunde verläuft großteils auf den ehemaligen Bahntrassen Waidhofen-Slavonice und Göpfritz-Raabs.

Im rauen Süden der Schladminger Tauern

5 Touren, die sehr gute Kondition erfordern: Abseits der Renommierziele bieten die Schladminger Tauern viel Ursprünglichkeit. Vor allem im Lungauer Anteil finden alpine Spürnasen stille, anspruchsvolle Gipfeltouren zwischen Wandern und Klettern.

Mountainbike-Paradies Hollenstein

Im Dreiländereck NÖ-OÖ-STMK: Sieben Touren, 300 km Streckenlänge, 7000 Höhenmeter - das Dreiändereck bei Hollenstein an der Ybbs bietet alles, was das Herz begehrt. Infotafeln, ausgezeichnete Beschilderung und ein E-Bike-Verleih runden das Angebot ab.

Bergsteigen im Gesäuse

Abenteuerlich, wildromantisch und ursprünglich: Das raue, wasserzerfressene Kalkgestein und das landschaftlich einmalige Ambiente machen das Gesäuse zu einem bergsteigerischen Hochgenuss. Hier vier Tourentipps von Jürgen Reinmüller.

Klettern light

Leichte, lange Genussklettertouren: Klettern am unteren Ende der Schwierigkeitsskala wird immer beliebter. Lange, leichte alpine Gratanstiege und talnahe, sehr gut abgesicherte Mehrseillängenrouten sind die Zutaten für ein gewaltiges Bergerlebnis, das viele BergsteigerInnen und Kletterinnen/Kletterer suchen

Mountainbiken für Bregenzerwald

Geheimtipps: Du bist auf der Suche nach Höhenmetern für trainierte BikerInnen, lässigen Trailabfahrten, geführten Erlebnistouren und Fahrtechniktrainings, aber auch nach leichten Touren mit wenigen Höhenmetern. Dann bist du im Bregenzerwald richtig!

Drei herbstliche Bergtouren

Für erfahrene Bergsteiger/innen: Von den Wäldern und Schluchten des Hintergebirges zu den Almen der Pyhrn-Priel-Region, den Gipfeln des Toten Gebirges bis zu den Seen des Salzkammerguts und wir finden in den Hochgebirgsregionen des Dachsteins den alpinen Höhepunkt.

Immer wieder Flatzer Wand

300 Kletter- & 50 Boulderrouten: Die meisten Routen liegen im 6. und 7. Grad - hier kommen also vor allem Genusskletterinnen und -kletterer auf ihre Rechnung. Im April 2015 erscheint die aktualisierte Auflage des Flatzer Kletterführers, in der auch alle neuen Routen beschrieben werden.

Der Tauernhöhenweg

Vier Wochen durch die Berge: Der Tauernhöhenweg ist ein Weitwanderweg, der durch die schönsten Gebirgsgruppen Österreichs führt und die höchsten Gipfel des Landes miteinander verbindet.

Biken im Salzkammergut

Bergriesen, Seen & tolle Touren: Das Salzkammergut ist ein geschichtsträchtiger Kulturraum und erstreckt sich vom Fuschl-, Wolfgang- und Mondsee in das Almtal und vom Tal der Vöckla bis zum Dachstein und Grimming.

Weitere Themen aus Österreich

Angebotssuche